Hallo Burgenland Sendung
03/03/2021

Hallo Burgenland - Sendung vom 03. März 2021

Im burgenländischen Apetlon versucht man durch bewusstes Hinzufügen von Salz die bekannten Salzlacken im Seewinkel zu retten. In St. Andrä am Zicksee kann das orthodoxe Kloster nach langer Vorlaufszeit gebaut werden. (03.03.2021)

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.