Symbolbild

© Getty Images/iStockphoto/LorenzoPatoia/iStockphoto

Info
07/17/2019

schauTV Empfang

Sie können schauTV einfach und bequem über alle verfügbaren Distributionswege sehen.

Kabel – via der meisten Kabelnetze in ganz Österreich, wie z. B.

Satellit – via Astra-Sat in Österreich und Zentraleuropa

  • Sky
    Kanal 30 in ganz Österreich sky.at
  • HD AUSTRIA
    Kanal 13 in ganz Österreich hdaustria.at
  • ASTRA
    via automatischem oder manuellem Sendersuchlauf de.astra.ses

     

Automatischer Sendersuchlauf

Der automatische Sendersuchlauf ist eine Standardfunktion jedes Satellitenreceivers. Sie starten den Sendersuchlauf via Fernbedienung Ihres Receivers. schauTV reiht sich danach automatisch am Ende Ihrer Senderliste als neuer Sender ein. Mittels Fernbedienung können Sie schauTV dem gewünschten Programmplatz zuordnen.
 

Manueller Sendersuchlauf

Sollte sich schauTV nicht in der Senderliste einreihen, können Sie auch einen manuellen Sendersuchlauf durchführen. Hier können Sie die Frequenzen der Sender selbst einstellen. Dafür müssen Sie folgende Empfangsdaten von schauTV eingeben:

         -) Transponder 3

         -) Frequenz 11,244 GHz

         -) FEC 5/6

         -) Symbolrate 22.000

         -) Service-ID 13255

Danach können Sie schauTV ebenfalls am gewünschten Programmplatz einspeichern.


Antenne - via DVB-T2 in Österreich, z. B. im Großraum Wien, Graz, Linz und Steyr mit Simpli TV

Beim Kauf einer Simpli TV Box ist schauTV bereits vorprogrammiert und steht Ihnen bereits im Basispaket kostenfrei zur Verfügung. Mehr Infos erhalten Sie im Fachhandel oder unter simplitv.at