Richtungswechsel für die Buslinie 13A

In der Neubaugasse soll der 13A wegen des Ubahnausbaus in beiden Richtungen geführt werden. Anrainer, Geschäftstreibende und Bezirk wollen das nicht hinnehmen.

( schautv.at ) Erstellt am 06.06.2018