Warum eigentlich?
30.10.2018

Günther Lutschinger: "30 Prozent haben Nachlass geregelt"

Der Gründer von "vergissmeinnicht.at" berät Menschen, die einen Teil des Erbes für gute Zwecke zur Verfügung stellen wollen.