Warum eigentlich?
21.12.2018

Peter Eisenschenk: "Humanität kennt keine Grenzen"

Der Tullner Bürgermeister hat die Aktion „Stadt des Miteinanders“ ins Leben gerufen. Er erzählt, warum diese Initiative gestartet wurde.